Datenschutz

Datenschutz Fair Furniture B.V.

Über unsere Datenschutzrichtlinie

Bei Fair Furniture B.V. respektieren wir Ihre Privatsphäre. Wir verarbeiten daher ausschließlich die Daten, die wir für die Verbesserung unserer Dienste benötigen und behandeln sorgfältig die Informationen, die wir über Sie und Ihre Nutzung unserer Dienste haben. Die gesammelten Daten werden niemals zu kommerziellen Zwecken an Dritte weitergegeben.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für die Nutzung der Website und der damit verbundenen Dienstleistungen von Fair Furniture B.V. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ab dem 24.05.2018. Die Veröffentlichung einer neuen Version hebt die Gültigkeit früherer Versionen auf. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, welche Informationen über Sie wir sammeln können, wie wir diese Informationen verwenden dürfen und mit wem und unter welchen Bedingungen sie an Dritte weitergegeben werden können. Es erklärt auch, wie wir Ihre Daten speichern, wie wir sie vor Missbrauch schützen und welche Rechte Sie in Bezug auf die Informationen haben, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben.

Sollten Sie Fragen zu unserer Datenschutzerklärung haben, kontaktieren Sie uns bitte. Sie finden unsere Kontaktdaten am Ende unserer Datenschutzerklärung.

Über die Datenverarbeitung

Im Folgenden erläutern wir, wie wir Ihre Daten verarbeiten, wo wir sie speichern, welche Sicherheitsmaßnahmen wir anwenden und wer möglicherweise Ihre Daten einsehen kann.

Webshop-Software

Unser Webshop wird mit Lightspeed-Software entwickelt. Personenbezogene Daten, die Sie uns für unsere Dienste zur Verfügung stellen, werden dieser Partei mitgeteilt. Lightspeed hat Zugriff auf Ihre persönlichen Daten, um uns (technischen) Support zu leisten. Sie werden diese Daten niemals für etwas anderes verwenden. Lightspeed ist verpflichtet, angemessene Sicherheitsmaßnahmen aufgrund der Vereinbarung zu ergreifen. Diese Sicherheitsmaßnahmen bestehen aus der Implementierung der SSL-Verschlüsselung, einer sicheren Kennwortrichtlinie und einem sicheren Datenspeicher. Lightspeed behält sich das Recht vor, die gesammelten Daten innerhalb der eigenen Gruppe und der angeschlossenen Partner zu teilen, um den Service weiter zu verbessern. Lightspeed berücksichtigt die geltenden gesetzlichen Aufbewahrungsfristen für (persönliche) Daten.

Webhosting und E-Mail

Für unsere Webhosting- und E-Mail-Dienste haben wir uns entschieden, die Dienste von TransIP zu nutzen. TransIP verarbeitet personenbezogene Daten in unserem Auftrag und verwendet Ihre Daten nicht für eigene Zwecke. Diese Partei kann jedoch Metadaten über die Nutzung der Dienste sammeln. Dies sind keine personenbezogenen Daten. TransIP hat angemessene technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um den Verlust und die unbefugte Nutzung Ihrer persönlichen Daten zu verhindern. TransIP ist zur Geheimhaltung aufgrund der Vertraulichkeitsvereinbarung verpflichtet.

Mailchimp

Unsere Website verwendet Mailchimp, eine Drittpartei, die den E-Mail-Verkehr von unserer Website sowie den Versand unserer Newsletter behandelt. Alle Bestätigungs-E-Mails, die Sie von unserer Website und den Webformularen erhalten, werden über die Mailchimp-Server gesendet. Mailchimp wird niemals Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse für eigene Zwecke verwenden. Unter jeder E-Mail, die automatisch über unsere Website gesendet wird, finden Sie einen Link zum Abbestellen. Sobald Sie sich über diesen Link abmelden, erhalten Sie unseren Newsletter nicht mehr. Dies kann die Funktionalität unserer Website beeinträchtigen! Ihre persönlichen Daten werden von Mailchimp sicher gespeichert. Mailchimp verwendet Cookies und andere Technologien, die Aufschluss darüber geben, ob E-Mails geöffnet und gelesen werden. Mailchimp behält sich das Recht vor, Ihre Daten zu verwenden, um ihre Dienste weiter zu verbessern und Informationen zu diesem Zweck mit anderen zu teilen.

Zahlungsabwickler

BUCKAROO

Um (einen Teil der) Zahlungen in unserem Webshop abzuwickeln, verwenden wir die Buckaroo-Plattform. Buckaroo verarbeitet Ihren Namen, Ihre Adresse und Zahlungsinformationen wie Ihre Bank- oder Kreditkartennummer. Buckaroo hat alle relevanten technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen, um Ihre Daten zu schützen. Buckaroo behält sich das Recht vor, Ihre Daten zu verwenden, um ihre Dienste zu verbessern und (anonyme) Details zu diesem Zweck mit Dritten zu teilen. Buckaroo wird im Falle eines Antrags auf eine aufgeschobene Zahlung (Kreditfazilität) persönliche Informationen und Informationen über Ihre finanzielle Position an Ratingagenturen weitergeben. Alle oben genannten Garantien in Bezug auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten gelten auch für die Abteilung von Buckaroo's Dienstleistungen, für die sie Dritte engagieren. Buckaroo speichert Ihre Daten nicht länger als gesetzlich erlaubt.

Bewertungen

TRUSTED SHOPS

Wir sammeln Bewertungen über die Trusted Shops Plattform. Wenn Sie eine Rezension über Trusted Shops schreiben, sind Sie verpflichtet, Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Trusted Shops teilt diese Informationen mit uns, damit wir die Rezension mit Ihrer Bestellung verknüpfen können. Trusted Shops veröffentlicht Ihren Namen und Ihre Adresse auch auf seiner eigenen Website. In einigen Fällen kann sich Trusted Shops mit Ihnen in Verbindung setzen, um eine Erklärung zu Ihrer Bewertung abzugeben. Wenn wir Sie einladen, eine Bewertung abzugeben, teilen wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse mit Trusted Shops. Sie verwenden diese Informationen nur, um Sie zum Schreiben einer Bewertung einzuladen. Trusted Shops hat die entsprechenden technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Trusted Shops behält sich das Recht vor, Dritte mit der Erbringung von Dienstleistungen zu beauftragen, die wir Trusted Shops erteilt haben. Alle vorgenannten Garantien im Hinblick auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten gelten auch für den Bereich der Dienstleistungen von Trusted Shop, mit dem sie Dritte betrauen.

Einbindung des Trusted Shops Trustbadge

Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Trustbadge eingebunden.

Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln. Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben. Weitere personenbezogene Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie hierzu eingewilligt haben, sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

Versand und Logistik

Cheapcargo & Vlot verhuizingen

Sobald Sie eine Bestellung bei uns aufgegeben haben, ist es unsere Aufgabe, Ihr Paket an Sie zu liefern. Wir verwenden die Dienste von Cheapcargo & Vlot verhuizingen, um die Lieferungen durchzuführen. Zu diesem Zweck müssen wir Ihren Namen und Ihre Anschrift mit Cheapcargo & Vlot verhuizingen teilen. Cheapcargo & Vlot verhuizingen wird diese Daten nur nutzen, um den Vertrag zu erfüllen. Für den Fall, dass Cheapcargo & Vlot verhuizingen Unterauftragnehmer beauftragen, werden sie auch Ihre Daten diesen Parteien zur Verfügung stellen.

Fakturierung und Buchhaltung

Verwaltungsbüro

Wir nutzen die Dienste eines Verwaltungsbüros, um unsere Aufzeichnungen und Konten auf dem neuesten Stand zu halten. Wir teilen Ihren Namen, Adresse und Wohnsitz Details und Details zu Ihrer Bestellung. Diese Daten werden für die Verwaltung von Verkaufsrechnungen und anderen Buchhaltungsangelegenheiten verwendet. Ihre persönlichen Daten werden geschützt und gespeichert. Das Verwaltungsbüro ist zur Geheimhaltung verpflichtet und behandelt Ihre Daten vertraulich. Das Verwaltungsbüro verwendet Ihre persönlichen Daten nicht für andere als die oben beschriebenen Zwecke.

Cookies von Drittanbietern

Falls die Software-Lösungen von Dritten Cookies verwenden, wird dies in der Cookie-Erklärung auf unserer Website angegeben.

Externe Vertriebskanäle

VTwonen und Bol.com

Wir verkaufen (ein Teil davon) unsere Produkte über die Plattformen VTwonen und Bol.com. Wenn Sie über diese Plattformen eine Bestellung aufgeben, teilen VTwonen und Bol.com Ihre Bestelldaten und persönlichen Daten mit uns. Wir verwenden diese Daten zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Wir werden Ihre Daten vertraulich behandeln und haben die entsprechenden technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen, um Ihre Daten vor Verlust und unbefugter Nutzung zu schützen.

Ziel der Datenverarbeitung

Allgemeines Ziel der Datenverarbeitung

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich für die Zwecke unserer Dienstleistungen. Dies bedeutet, dass das Ziel der Verarbeitung direkt mit der von Ihnen gelieferten Bestellung verbunden ist. Wir verwenden Ihre Daten nicht für (gezieltes) Marketing. Wenn Sie Ihre Daten mit uns teilen und wir sie verwenden, um - ohne Ihre Anfrage - Sie später zu kontaktieren, werden wir ausdrücklich um Ihre Erlaubnis bitten. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter, außer an solche, die wir zur Erfüllung administrativer Verpflichtungen benötigen. Letztere sind zur Verschwiegenheit entweder durch unsere Vereinbarung mit ihnen oder durch gesetzliche Verpflichtung verpflichtet.

Automatisch gesammelte Daten

Daten, die automatisch von unserer Website gesammelt werden, werden mit dem Ziel verarbeitet, unsere Dienstleistungen weiter zu verbessern. Diese Daten (wie Ihre IP-Adresse, Ihr Webbrowser und Ihr Betriebssystem) sind keine personenbezogenen Daten.

Zusammenarbeit bei Steuer- und Strafverfahren

In bestimmten Fällen kann Fair Furniture B.V. gesetzlich verpflichtet sein, Ihre Daten im Zusammenhang mit steuerlichen oder strafrechtlichen Ermittlung an die Behörden weiterzugeben. In einem solchen Fall sind wir gezwungen, Ihre Daten weiterzugeben, aber wir werden uns im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen dagegen widersetzen.

Aufbewahrungsfristen

Wir speichern Ihre Daten, solange Sie Kunde bei uns sind. Das bedeutet, dass wir Ihr Kundenprofil so lange aufbewahren, bis Sie angeben, dass Sie unsere Dienste nicht mehr nutzen möchten. Wenn Sie uns dies mitteilen, betrachten wir dies als Antrag zur Löschung Ihrer Daten. Aufgrund der geltenden administrativen Verpflichtungen müssen Rechnungen mit persönlichen Daten gespeichert werden. Wir speichern diese bis zum Ablauf der Gültigkeitsdauer. Mitarbeiter haben jedoch keinen Zugriff mehr auf Ihr Kundenprofil und die von uns erstellten Dokumente, die wir aufgrund Ihrer Bestellung erstellt haben.

Ihre Rechte

Gemäß der geltenden niederländischen und europäischen Gesetzgebung haben Sie als Betroffener bestimmte Rechte in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die von oder im Auftrag von uns verarbeitet werden. Nachfolgend finden Sie eine Erläuterung, welche Rechte das sind und wie man sich auf diese Rechte beruft.

Um Missbrauch zu vermeiden, versenden wir grundsätzlich nur Abschriften und Kopien Ihrer Daten an Ihre uns bereits bekannte E-Mail-Adresse. Für den Fall, dass Sie die Informationen über eine andere E-Mail-Adresse oder z.B. per Post erhalten möchten, bitten wir Sie um einen Identitätsnachweis. Wir behalten eine Verwaltung der ausgefüllten Anfragen, im Falle einer Anfrage werden wir anonymisierte Daten speichern. Sie erhalten alle Abschriften und Kopien der Daten in dem maschinenlesbaren Datenformat, das wir in unseren Systemen verwenden.

Sie haben jederzeit das Recht, bei der niederländischen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen, wenn Sie vermuten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten missbrauchen.

Recht auf Einsichtnahme

Sie haben jederzeit das Recht, die Daten einzusehen, die wir verarbeiten (oder verarbeitet haben) und die sich auf Ihre Person beziehen oder zu diesem Zweck nachvollziehbar sind. Sie können eine entsprechende Anfrage an unseren Datenschutzbeauftragten richten. Sie erhalten dann innerhalb von 30 Tagen eine Antwort auf Ihre Anfrage. Sobald Ihre Anfrage genehmigt wurde, senden wir (an die uns bekannte E-Mail-Adresse) eine Kopie aller Ihrer Daten und eine Übersicht über die im Besitz dieser Daten befindlichen Bearbeiter unter Angabe der Kategorie, in der wir diese Daten gespeichert haben.

Recht auf Berichtigung

Sie haben jederzeit das Recht, die Daten, die wir verarbeiten (oder verarbeitet haben) und die sich auf Ihre Person beziehen oder für diesen Zweck nachvollziehbar sind, ändern zu lassen. Sie können eine entsprechende Anfrage an unseren Datenschutzbeauftragten richten. Sie erhalten dann innerhalb von 30 Tagen eine Antwort auf Ihre Anfrage. Sobald Ihre Anfrage genehmigt wurde, senden wir Ihnen (an die uns bekannte E-Mail-Adresse) eine Bestätigung, dass Ihre Angaben berichtigt wurden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben jederzeit das Recht, die Daten die wir verarbeiten (oder verarbeiten lassen), die sich auf Ihre Person beziehen oder auf sie zurückführbar sind, einzuschränken. Sie können eine entsprechende Anfrage an unseren Datenschutzbeauftragten richten. Sie erhalten dann innerhalb von 30 Tagen eine Antwort auf Ihre Anfrage. Sobald Ihre Anfrage genehmigt wurde, senden wir (an die uns bekannte E-Mail-Adresse) eine Bestätigung, dass Ihre Daten (bis Sie die Einschränkung aufgehoben haben) nicht mehr verarbeitet werden.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben jederzeit das Recht, die Daten die wir verarbeiten (oder verarbeiten lassen), die sich auf Ihre Person beziehen oder auf Sie zurückführbar sind, von einer anderen Partei verarbeiten zu lassen. Sie können eine entsprechende Anfrage an unseren Datenschutzbeauftragten richten. Sie erhalten dann innerhalb von 30 Tagen eine Antwort auf Ihre Anfrage. Sobald Ihre Anfrage genehmigt wurde, senden wir (an die uns bekannte E-Mail-Adresse) eine Kopie aller Ihrer Daten, die wir oder andere Parteien in unserem Auftrag bearbeitet haben. In einem solchen Fall werden wir aller Wahrscheinlichkeit nach nicht mehr in der Lage sein, Dienste anzubieten, da dann die sichere Verknüpfung von Dateien nicht mehr gewährleistet ist.

Widerspruchsrecht und sonstige Rechte

Wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch Fair Furniture B.V oder Dritte nicht einverstanden sind, haben Sie das Recht, Widerspruch einzulegen. Sobald Sie Einspruch erheben, werden wir die Verarbeitung Ihrer Daten aufheben und auf die Bearbeitung Ihres Einspruchs warten. Falls Ihr Einwand begründet ist, werden wir Ihnen alle Abschriften und Kopien der Daten, die wir oder Dritte verarbeitet haben, zur Verfügung stellen und jede weitere Bearbeitung einstellen.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich keiner automatisierten individuellen Verarbeitung oder Profilierung zu unterziehen. Wir verarbeiten Ihre Daten jedoch so, dass dieses Recht nicht zur Anwendung kommt. Wenn Sie feststellen, dass dies tatsächlich der Fall ist, kontaktieren Sie uns bitte über die unten angegebenen Kontaktdaten.

Änderungen der Datenschutzrichtlinie

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Sie werden immer die neueste Version auf dieser Seite finden. Sollte unsere neue Datenschutzerklärung Auswirkungen darauf haben, wie wir zuvor erhobene Daten verarbeiten, werden wir Sie per E-Mail benachrichtigen.

 

Kontakt:

Fair Furniture B.V.

Dr. Ahaushof 1

5052EL Tilburg

Die Niederlande

T (0031)653761963

E info@fairfurniture.com

https://www.sillaacapulco.com & https://www.fairfurniture.com/